In tierischer Umgebung (1). Die Botschaft des Graureihers

Manchmal läuft ein Hund schwanzwedelnd auf mich zu. Eine wildfremde Katze streift um meine Beine. Drückt sich an mich. Oder eine Amsel sitzt auf dem eigenen Dachgiebel – oder dem des Nachbarn. Singt ihr Abendlied. Ich habe das lange als nett empfunden. Hunde liebe ich schon immer. Die Liebe zu (und noch mehr: von) Katzen… Weiterlesen In tierischer Umgebung (1). Die Botschaft des Graureihers